[ Meine Geschichte ]

         Mathilde Josefa Kaufmann
         kurz
         MJ.Kaufmann

         Meine Geschichte

Meine Kindheit
Es war beinahe Frühling, damals...1956, als ich als 3. Von 4 Kindern in Ottstorf, A-4600 Wels das Licht unserer schönen Welt erblickte. Dort verbrachte ich auch meine wunderbare Kindheit, wo es uns Kindern an nichts wirklich wichtigem fehlte. Unsere Spielplätze waren die Wiesen vor unserem Haus und der Wald am Hang. Unser Freibad fanden wir im Schleissbach, der sich durch unsere Spielplätze seinen Weg bahnte. Zu diesem herrlichen, kindgerechten Lebensraum kam das dazu, was meine Eltern mir mitgegeben und vorgelebt haben: Es gibt immer wieder für alles eine Lösung und man muss sich auch selbst etwas gönnen und das richtig geniessen!

Meine Malerei
Kreativität und Phantasie waren schon immer in mir praesent... und dann... dann brachten die beiden eines Tages ihre Freundin mit... die Malerei... und die... hm... die wich einfach nicht mehr von meiner Seite... wollte beachtet werden... wollte zu mir gehören... und... ich hab sie angenommen... ich studierte DIE Dinge, die mir wichtig erschienen... ich studierte DIE Dinge, die sich in mir für wichtig erklärten und ich studiere sie noch immer...

Seit Ende 2000 bin ich als freischaffende Malerin tätig...
vom Kunstkuratorium des Bundeskanzleramtes anerkannt

Ich studierte... studierte das Leben in all seinen wunderbaren Bereichen.... mit all meinen Sinnen...
Habe noch viele Semester vor mir

Grafisches
Auch der grafische u. werbegrafische Bereich begann meine Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen...
und ich liess es zu...

Life-ART
Mein Wohngefühl... es hat sich eingeschlichen... und gerne stelle ich es Ihnen zur Verfügung

Literarisches
Meine Gedanken in Worte zu fassen...begann Priorität zu gewinnen. Das Spiel mit den Worten macht mir Freude. und so gibt es von mir schon eine beachtliche Menge an literarischen Auseinandersetzungen zu den unterschiedlichsten Lebensbereichen. Bald auch in Buchform